• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Marina di Camerota

Marina di Camerota wird auch als die "Perle des Cilento" bezeichnet. Die kleine Stadt ist vom Feriendorf zu Fuß in 10 Minuten über die Straße oder den Strand zu erreichen. Sie verfügt über einen modernen Hafen, von dem aus Sie wunderschöne Bootsausflüge zu den fantastischen Grotten oder einsamen Buchten machen können. Der wilde Küstenstrich bis zur Baia degli Infreschi zeigt sich mit seinen felsigen Schluchten, der üppigen und immer blühenden Vegetation und dem herrlichen kobaltblauen klaren Wasser als einzigartige Naturlandschaft. In Marina di Camerota laden kleine sympathische Geschäfte zum Bummeln ein, man findet Cafés und typische Restaurants.

Am Wochenende dürfen Sie dann auf einem der zahlreichen Sommerfeste an der italienischen Lebensfreude teilnehmen.

artsexylightboxartsexylightboxartsexylightboxartsexylightboxartsexylightboxartsexylightboxartsexylightboxartsexylightboxartsexylightbox

Die schönsten Strände Italiens: online Wahl durchgeführt von LEGAMBIENTE (UMWELTLIGA)
Auf dem 1. Platz 2013:
„Cala Bianca“
Auf dem 1. Platz 2014:
„Cala Infreschi“
Marina di Camerota

Legambiente zeichnet 17 Traumstrände an den Italienischen Meeren aus mit
“La più bella sei tu” (Die schönste bist du!)

In diesem Jahr geht die Auszeichnung „der schönste Stand Italiens" an die Cala Bianca (SA), im Nationalpark vom Cilento und des Vallo di Diano. Dies ist das Resultat der Online-Abstimmung von tausenden von Urlaubern. "La più bella sei tu”, heißt die Meinungsumfrage, die die Legambiente (der Italienische Verband für Umweltschutz und Nachhaltigkeit) gestartet hat, um den schönsten Strand Italiens für 2013 zu küren.

Viele Internetnutzer die sich mit dem Grünen Schwan (das Symbol der Legambiente) verbunden fühlen, haben ihre Vorliebe für den kleinen von wilder Vegetation umgebenen Strand bekundet. Feiner, weißer Sand umrandet von den schroffen Klippen vulkanischer Herkunft, kristallklares Wasser erscheint wie ein Juwel inmitten der schönen Cilento Küste: die kleine Bucht ist die unumstrittene Königin und wird mit malerischen Ausdrücken beschrieben, wie: “einzigartig und nicht zu vergleichen”, “ein Paradies auf Erden”, “ein Strand voller Frieden und Ruhe ”, “einer der schönster Orte im Cilento um zu baden.

Der schönste Strand im Sommer 2014:
Cala degli Infreschi ist die meistgeschätzte in der Online-Umfrage

Legambiente zeichnet dieses Jahr 20 Traumorte an den Italienischen Meeren aus, mit

“La più bella sei tu”

Es ist dieses Jahr Cala degli Infreschi der schönste Strand Italiens für 2014. Die Gemeinde von Camerota bestätigt sich so als die Perle des Cilento, und das im zweiten aufeinander folgendem Jahr und gewinnt den Online Contest von Legambiente “La più bella sei tu – Die schönste bist du“. Dieser Strand ist vom Meer aus mit Fischerbooten oder mit eigenem Boot erreichbar oder man gönnt sich eine Wanderung durch die mild nach mediterranen Kräuter duftenden Macchia: das ist Trekking von seiner schönen Seite, zwar ein bisschen anstrengend, dafür ist die Belohnung sehr groß! Man wandert so entlang dieses faszinierenden Küstenstrichs und erreicht die traumhafte Bucht von Porto Infreschi. Hier ist die Natur noch intakt und von besonderem Wert für die gesamte Küste im südlichen thyrrenischem Meer. Die Bucht wird von schroffen Klippen und felsigen Erhöhungen umrandet. Das klare, hell getönte Wasser lädt zum Baden und zum Verweilen ein.

Die zwei schönsten Strände Italiens 2013 – 2014:
Der Meerespark entlang der Infreschi Küste von Camerota

Diese wunderschöne Wanderung entlang der Infreschi Küste, dem Meeresjuwel des Cilento Nationalparks, führt zu den einsamen Buchten, den hohen Felskliffen und den durch deren bizarres Aussehen mit sonderbaren, fantasievollen Namen benannten Meeresgrotten. Der Weg führt durch die verlassene, nur von Maultierpfaden durchkreuzte Küstenlandschaft umsäumt von einer unberührten, wilden, üppigen mediterranen „Macchia“ Vegetation.

In den Buchten von Cala Bianca (der schönste Strand Italiens 2013!) und von Porto Infreschi (der schönste Strand Italiens 2014) gibt es einen Snackverkauf. Man kann hier eine längere Rast einlegen und den Strand und das kristallklare Meer genießen.

Die Rückfahrt erfolgt mit einem Fischerboot direkt zum „Villaggio delle Sirene“: man kann so die Küste und die Grotten vom Meer aus bewundern.

Übrigens: jeden Tag kann man vom „Villaggio delle Sirene“-Strand mit Fischerbooten zu diesen Stränden fahren undfrau Teresa Pavelka diese wunderschöne Natur genießen!


Villaggio Delle Sirene
strada Palinuro - Marina di Camerota
(Via Sirene )
84040 Marina di Camerota - SA
Italia
Tel.  +39 0974-932338
Email info@dellesirene.com

skype-logo
Skype: dellesirene

Spot

sirena

meteo

incampania

legambientelogosirene

cilento

enit

banco-alimentare